Allgemeine Geschäftsbedingungen (agb):

1. Geltungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hiernach AGB genannt), gelten für alle vom Besteller mit der Firma fotoblitz.ch, mit Sitz in 4912 Aarwangen, Schweiz, abgeschlossenen Verträge, insbesondere für die Online-Aufträge (Bestellungen) auf der Internetseiten geschenke-drucken.ch. Durch Erteilen eines Auftrages, insbesondere durch Klicken im Bestell-Feld "Bestellung abschicken" auf einer der vorgenannten Webseiten, werden diese AGB akzeptiert. Ein Rücktritt vom Vertrag und der Bestellung ist nach dem Klicken auf den Bestellbutton nicht mehr möglich.

2. Preise, Lieferkosten und Gutscheine
Massgebend sind die Preise und die Lieferkosten (siehe dazu Ziffer 4 hiernach) in Schweizer Franken, welche im Warenkorb im Bestellvorgang erscheinen. Gutscheine dürfen nur einmal verwendet werden. Bei Prozent-Aktionen können Prozent-Gutscheine nicht kumulativ verwendet werden. Gutscheine sind 6 Monate gültig, falls nichts anderes vermerkt ist. Gutscheine können nicht bar ausbezahlt werden. Gutscheine werden nur angenommen, wenn Sie im dafür vorgesehenen Feld eingetragen und bestätigt werden. Nach Abschluss der Bestellung sind Gutscheine nicht mehr einlösbar.

3. Bestellung
Aufträge können von uns ohne Angabe von Gründen abgelehnt werden. Produkt- und Textänderungen können vom Besteller im Nachhinein nicht mehr vorgenommen werden. Die Rechtschreibung, insbesondere Rechtschreibefehler und Namenangaben, werden von uns nicht korrigiert und berechtigen nicht zur Rückgabe von Produkten durch den Besteller.
Unsere Software ist für Internet Explorer ab Version 8, Firefox, Safari und Google Chrome (neuste Versionen) konzipiert. Fehlbestellungen die durch Browserfehler verursacht werden, können nicht ersetzt oder zurück genommen werden. Masgebend für den einwandfreien Druck sind die Voransichten im Warenkorb (auf Miniaturbild klicken und mit Pfeilen nach rechts/links prüfen).

4. Lieferung
Wir versenden Lieferungen nach den Angaben des Bestellers im Bestellvorgang per Post oder DHL (Möglichkeiten: B-Post, A-Post oder Express). Expressbestellungen vor 12.00 Uhr werden am nächsten Tag, Bestellungen nach 12.00 Uhr werden am übernächsten Tag ausgeliefert (ausgenommen Wochenende und Feiertage). Die Lieferkosten (inklusive Verpackungskosten) ergeben sich aus dem Warenkorb im Bestellvorgang. Kosten, die durch Fehler des Bestellers bei der Liefer- und/oder der Rechnungsadresse entstehen,oder bei Abwesenheit bei der Zustellung, werden von uns in Rechnung gestellt. Zudem wird von uns für den zusätzlichen Aufwand eine Gebühr von Fr. 10.— erhoben. Lieferungen auf Termin sind nur möglich, wenn wir dem Besteller einen Termin auf Anfrage hin ausdrücklich bestätigen. Das Bestell-Bestätigungsmail stellt keine solche Bestätigung dar. Es besteht keine Möglichkeit, Produkte zurückzusenden oder vom Vertrag zurück zu treten, falls die Lieferung später als gewünscht eintreffen sollte. Für Lieferverzögerungen wird jede Haftung abgelehnt. Für den Besteller gefertigte Fotoprodukte und Dienstleistungen können nicht zurückgegeben werden, ausser sie weisen einen von uns zu vertretenden Mangel auf. Rücksendungen ohne von uns zu vertretenden Mangel werden von uns zurückgewiesen und gegen Verrechnung der Kosten sowie einer Gebühr für den zusätzlichen Aufwand von Fr. 10.— zurückgesandt. Wir behalten uns vor, Aufträge nur gegen Vorauszahlung oder per Nachnahme zu bearbeiten und zu versenden oder nur Teilaufträge zu bearbeiten. Diesfalls werden wir den Besteller vor der Auftragsbearbeitung entsprechend informieren.

5. Zahlungsbedingungen
Die Lieferung erfolgt mit Rechnung und Einzahlungsschein zur Bezahlung bei Erhalt der Ware (Ausnahme: Ziffer 4 letzter Satz hiervor) oder gegen Kreditkarte/Vorkasse/Paypal (je nach Status) . Ihre Adresse wird während des Bestellvorgangs auf Ihre Bonität geprüft.

Bei Nichteinhaltung der Zahlungsfrist mahnen wir unter Kostenfolge. Die Gebühr für die 1. Mahnung beträgt Fr. 10.— (per Mail) und für die 2. Mahnung Fr. 29.— (per Post). Doppelt bezahlte Beträge oder zuviel bezahlte Beträge werden als Gutscheine zurückvergütet.

6. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die Produkte Eigentum von fotoblitz.ch.

7. Gewährleistung und Haftung
Mängel müssen uns vom Besteller innert 5 Tagen seit Rechnungsdatum schriftlich gemeldet werden. Bemängelte Produkte können von uns, insbesondere zur Prüfung des Mangels, vom Besteller zurückgefordert werden. Produkte, die durch unsachgemässe Behandlung des Bestellers einen Mangel aufweisen, werden nicht ersetzt. Textilien oder Aufdrucke, welche durch waschen oder andere Einflüsse beschädigt worden sind, können von uns nicht ersetzt werden. Falls ein Produkt einen Mangel aufweisen sollte, wird nach Wahl von fotoblitz.ch der Materialwert des Produktes ersetzt oder das Produkt neu hergestellt. Jede weitere Haftung, insbesondere für Mängelfolgeschäden, wird wegbedungen. Jede Produktehaftplicht wird abgelehnt. Die Verantwortung der Nutzung des Produktes liegt beim Besteller der Produkte. Bei Empfangs- und/oder Funtionseinschränkungen bei Mobiltelefonen durch fotoblitz.ch -Smartphone/Handyschalen besteht keine Möglichkeit, Produkte zurückzusenden oder vom Vertrag zurück zu treten. fotoblitz.ch übernimmt keine Haftung für die Funktion der Geräte die mit unseren Produkten ausgerüstet werden.

8. Rechte Dritter
Der Besteller ist dafür verantwortlich, dass ihm die erforderlichen Urheber-, Marken- und sonstigen Rechte an den von ihm eingesandten Bildern, etc., zustehen. Sollten Dritte im Zusammenhang mit einem Auftrag wegen Verletzung von Urheber-, Marken- oder sonstigen Rechten Ansprüche gegen fotoblitz.ch geltend machen, ist der Besteller verpflichtet, die Abwehr dieser Ansprüche auf seine Kosten zu übernehmen und fotoblitz.ch den entstandenen Schaden zu ersetzen.

9. Vertraulichkeit der Daten
Wir erheben und bearbeiten Daten mit automatischen Datenverarbeitungsanlagen unter Beachtung der jeweils geltenden Schweizerischen Datenschutzgesetzgebung. Die Daten des Bestellers werden ausschliesslich zur einwandfreien Abwicklung des Auftrags sowie zur Verbesserung unseres Produkteangebots und unserer Dienstleistungen verwendet. Die Daten des Bestellers werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dass dies durch die betrieblichen Abläufe geboten sei.
Die Bilddaten des Bestellers werden von uns für die Produktion gespeichert und nach einer üblichen Frist gelöscht.

10. Anwendbares Recht, Gerichtsstand
Das vorliegende Vertragsverhältnis untersteht dem Schweizerischem Recht.
Gerichtsstand ist 4912 Aarwangen, Schweiz.

Aarwangen, Januar 2013

fotoblitz.ch, Bützbergstrasse 2, 4912 Aarwangen